Krawalli Logo  

» Start
» Polizeicomedy
» POLIZWEI-VW
» Fahr Rad!
» Spezialeinsatz
» SEK
» Einsatzorte
» Fotos
» Geschwätz
» Anmaßung
» Presse
» Bürgerservice
» Preisliste
» VORSICHT!
» Links vor Rechts
» Datenschutz
» News
» Kontakt

Die Comedypolizei als Doppelstreife unterwegs!

Die Doppelfußstreife unterwegs in Karlsruhe!
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment

 

Bei Großveranstaltungen ist eine Doppelfußstreife zu empfehlen!

In solchen Fällen bringt Comedypolizist Riemenschneider seine Kollegin Frau Berg mit. Erkennungsdienstliche Behandlungen, - insbesondere die Feststellung von unverwechselbaren, körperlichen Merkmalen bei weiblichen Verdächtigen -, können auf diese Weise "ordnungsgemäß" von einer falschen Polizistin durchgeführt werden.

Die Comedypolizei stoppte in Remscheid eine Isetta mit ungültigem Kfz-Kennzeichen.
Foto: Stadtmarketing, ZD 0.13.3, Stadt Remscheid

 

Erkennungsdienstliche Maßnahmen werden selbstverständlich nur mit Einwilligung des Betroffenen vorgenommen! Wenn Sie auf den folgenden Fahndungsfotos mehr erkennen möchten, klicken Sie bitte einfach auf die Bilder...

 

Comedypolizei in Bad Hersfeld
Foto: Gudrun Schmidt
Comedypolizei in Meldorf
Foto: Olaf Stemme

 

Noch mehr falsche Polizisten erwünscht? Siehe SEK!

 

Die Spaßpolizei beim Stadtfest in Karlsruhe

In 2016 war die Comedypolizei als Doppelfußstreife beim Karlsruher Stadtfest im Einsatz. An zwei Tagen sorgte die Spaßpolizei mit Frau Berg und Herrn Riemenschneider für "Verkehrtsicherheit"...

 

Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment
Die Spaßpolizei in Karlsruhe im Einsatz
Foto: Künstleragentur Artist Eventainment

 

Ein Fall für die Polizei in Bielefeld (eine wahre Geschichte!)

Ein 26-jähriger Autofahrer hielt freiwillig bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Bielefelder Polizei an der Artur-Ladebeck Straße an. Der Fahrer wurde von der Polizei nicht gestoppt! Dennoch suchte er das Gespräch mit den Polizisten und wollte sich über Konsequenzen einer Geschwindigkeitsüberschreitung informieren.

Im Zuge dessen wurde ihm ein Drogentest angeboten. Danach durfte der Fahrer über ganz andere Konsequenzen mit der Polizei sprechen! Auch die Weiterfahrt wurde ihm nach der Blutprobe untersagt.

 

 

Total dämlicher POLIZEI-Witz Nr. 3 (Jetzt trotzdem lesen...)

Zwei Polizisten mit Hund auf Streife kommen an einer Kneipe vorbei. Kurze Zeit später hebt der eine dem Hund immer den Schwanz hoch und schaut darunter.

Sein Kollege schaut sich das eine ganze Weile an, dann fragt er was das solle. Drauf der andere: "Na hast du denn den Mann an der Kneipe vorhin nicht gehört, der sagte, da kommt schon wieder der Hund mit den zwei Arschlöchern!?"

 
 
NEWSLETTER